Wir liefern Ihnen eine rechtssichere Dokumentation

„Mit Papier löscht man kein Feuer!“ – diese Aussage bekommt man durchaus zu hören, wenn man das Thema Brandschutzdokumentation in Betrieben anspricht.

Die inhaltliche Umsetzung des Brandschutzkonzeptes ist einer der sensibelsten Bereiche innerhalb eines Bauvorhabens. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an eine lückenlose bzw. rechtssichere Dokumentation der ausgeführten Brandschutzmaßnahmen, als auch der eingesetzten Materialen, um eine Bauabnahme zu erlangen.

Insbesondere der Gebäudebetreiber sollte an einer aussagefähigen und lückenlosen Dokumentation ein sehr hohes Interesse haben.

Wer zielorientiert und vollständig dokumentieren lässt, kann dauerhaft Zeit und Geld sparen. Weiterhein werden Interpretationsdefizite auf Grund unvollständiger Informationen vermieden.

Die von uns genutzte TIVApp® wird automatisch mit aktuellen Herstellerinformationen und Zulassungen versorgt. Darunter fallen: Modellkataloge, Hersteller-Artikel, ETA, ABP, ABZ, Montageanleitungen, Sicherheitsdatenblätter und Instandhaltungsanweisungen.

In Kombination mit der TIVID® können die von uns erbrachten Leistungen rechtsicher dokumentiert werden, sodass diese nach Aktivierung mit dem Bauteil verankert ist und erweiterte Funktionen freischaltet. Über die ID können nun Informationen abgerufen und Meldungen zum Bauteil erfolgen.